Pressecommuniqué Dachverband FlugLÄRMschutz (DVFS) +++
Kloten, 14. August 2008

Der Dachverband FlugLÄRMschutz begrüsst den überraschenden Rücktritt von Raymond Cron, mitten im laufenden SIL-Prozess. Wir hoffen nun auf einen Neuanfang in der Flughafenpolitik des Bundes, denn die Luftverkehrsplanung muss sich zwingend den neuen Realitäten wie Klimaproblem und hohe Treibstoffkosten anpassen. Zudem braucht es jetzt unbedingt eine Person in Bern, die ein Sensorium für die lärmgeplagte Bevölkerung rund um den Flughafen hat und bei der das Thema Sicherheit wieder erste Priorität geniesst.

Weiterlesen ...

Pressecommuniqué Dachverband FlugLÄRMschutz (DVFS) +++
Weisslingen, 4. Juli 2008

Der Dachverband FlugLÄRMschutz begrüsst den Entscheid des BAZL sehr, auf die Parallelpiste (Variante P) zu verzichten. Sowohl raumplanerisch wie auch finanziell wäre diese Variante nicht zumutbar gewesen. Zudem hätte sie gegen den in der Bundesverfassung verankerten Moorschutzartikel verstossen.

Der negative Entscheid des BAZL zum gekröpften Nordanflug (GNA war zu erwarten. Der Grund dafür wird wohl eher die reduzierte Kapazität als die vorgebrachten Sicherheitsgründen gewesen sein. Der GNA hätte vor allem dem Süden Entlastung gebracht.

Weiterlesen ...

Pressecommuniqué Dachverband FlugLÄRMschutz (DVFS) +++
Weisslingen, 26. Mai 2008

Der erste ZFI - Bericht, der vorwiegend die Jahre 2005 und 2006 miteinander vergleicht, lässt aufhorchen. Der Richtwert der AsgP (Anzahl stark gestörter Personen) wird schnell erreicht sein, damit werden also bald Massnahmen notwendig. Diese werden, wie bereits schon mehrmals von der Zürcher Regierung angedeutet, vorwiegend in raumplanerischen Bereich gesucht werden und damit der Bevölkerung keine Entlastung bringen. Der Konflikt Flughafenwachstum einerseits und Wachstum der Gemeinden andererseits wird sich weiter zuspitzen.

Zürcher Regierung lehnt Behördeninitiative ab

Weiterlesen ...

Pressecommuniqué Dachverband FlugLÄRMschutz (DVFS) +++
Weisslingen, 3. April 2008

Feudalherrschaft anstatt Demokratie wird zur Regel in der Zürcher Flughafenpolitik. Im Stile eines orientalischen Feudalherrschers empfängt Volkswirtschaftsdirektorin Rita Fuhrer ihre Untertanen, hört ihnen mit kaum verhehlter Ungeduld zu und entscheidet wie vorher mit den Lobbyisten der Flugbranchen abgesprochen. Bezirke, Flughafengemeinden, Behördenorganisationen und Bürgerbewegungen konnten ihre Statements abgeben. Praktisch ausnahmslos haben sich alle gegen jegliche Pistenausbauten ausgesprochen. Auch der Kantonsrat hat das bereits mehrmals getan. Trotzdem beantragt der Kanton Zürich eine Betriebsvariante mit Verlängerung der Piste 28 in den SIL aufnehmen. Auch wenn vorläufig ein Betriebssystem auf der Basis des heutigen, mit Zwangsmassnahmen und unter Umgehung der Rechtsmittel, zum Status Quo erhobenem Betriebssystem gelten soll, ist die Zielrichtung kaum kaschiert. Wachstum um jeden Preis, ohne Rücksicht auf die Bevölkerung.

Weiterlesen ...

Pressecommuniqué Dachverband FlugLÄRMschutz (DVFS) +++
8309 Nürensdorf, 6. Juli 2007


Die Flughafenverwaltungsrätin Rita Fuhrer vertritt nur den Flughafen und verkauft ihre Bevölkerung. Mit allen Tricks setzt sie sich über die Vorgaben des Kantonsrates, der Behörden und Bürgervertreter hinweg. Die übrigen Zürcher Regierungsratsmitglieder lassen ihre Abkehr vom nicht einmal 6 Monate alten Beschluss, keine Variante mit Pistenausbau weiter zu verfolgen, zu und machen sich dadurch mitschuldig.

Weiterlesen ...

Pressecommuniqué Dachverband FlugLÄRMschutz (DVFS) +++
8309 Nürensdorf, 2. Juli 2007

 

Am 6. Juli wird der Kanton Zürich seine Stellungnahme im SIL, zusammen mit den anderen, geladenen Beteiligten einbringen. Da bisher die Haltung des Kantons Zürich durch Regierungsrätin Rita Fuhrer auf nicht sehr demokratische Weise eingebracht wurde, möchten wir Ihnen die Haltung des Zusammenschlusses aller Bürgerorganisationen aus dem Osten, Norden und Westen des Kantons Zürich, sowie der Kantone Thurgau und Aargau direkt mitteilen. Der Dachverband Fluglärmschutz DVFS vertritt somit alle Bürgerbewegungen aus mehr als 270° rund um den Flughafen und ist frei von örtlichen Partikularinteressen.

Weiterlesen ...

Stellungnahme zum SIL Objektblatt Flughafen Zürich Betriebsvarianten vom 8. Dezember 2006

Sehr geehrter Herr Schulthess,
Der Dachverband Fluglärmschutz DVFS ist ein Zusammenschluss aller Bürgerorganisationen
aus dem Osten, Norden und Westen des Kantons Zürich, sowie der Kantone Thurgau und Aargau.
Er vertritt somit alle Bürgerbewegungen aus mehr als 270° rund um den Flughafen und ist
frei von örtlichen Partikularinteressen.....

Weiterlesen...    Stellungnahme DVFS zum SIL an BAZL

Pressecommuniqué Dachverband FlugLÄRMschutz (DVFS) +++
8309 Nürensdorf, 26. März 2007

 

Erneut haben FDP und SVP sich gegen die Bevölkerung gestellt und nur die einseitigen Interessen der Fluglobby vertreten. Mit dem ZFI+ haben sie einen Gegenvorschlag zur Flughafeninitiative gewählt, der für ungebremstes Flughafenwachstum steht und der keinerlei wirksame Eindämmung des Fluglärms und der Klimaschädigungen durch den Flugbetrieb bringt.

Weiterlesen ...

Pressecommuniqué Dachverband FlugLÄRMschutz (DVFS) und Zürich Nord gegen Fluglärm (ZgF) +++
8309 Nürensdorf, 7. März 2007

 

Der Dachverband FlugLÄRMschutz und Zürich Nord gegen Fluglärm machen in einer Gemeinschaftsaktion eine Wahlinfo zur Kantonsrats- und Regierungsratswahl. Der Kantonsrat hat in seiner bisherigen Zusammensetzung, mit seinem Entscheid für den ZFI+ gezeigt, dass er keine realistische Flughafenpolitik will und die Interessen der Bevölkerung nicht vertritt. Mit verschiedenen Aktionen wird die Bevölkerung über die Haltung der KandidatInnen zur Flughafenpolitik informiert.

Der Dachverband FlugLÄRMschutz, vertritt die Bürgerbewegungen im Westen, Norden und Osten des Kantons Zürich, sowie in den Kantonen Aargau und Thurgau. Zürich Nord gegen Fluglärm vertritt die Bevölkerung von Schwamendingen und Umgebung. Beide Organisationen sind politisch unabhängig und keiner Partei oder Ideologie, sondern nur unseren Zielen verpflichtet.

Weiterlesen ...

04. Februar 2007
Luegen-2007

Seite 4 von 8

Zum Seitenanfang